Titel_Princci-Verschwulung_neuesMotiv-gr

 

HURRA, DIE VERSCHWULUNG IST DA!

… allerdings vorerst nur zum Vorbestellen. Und das gleich bei zwei Stellen. Einmal kann man das Jahrhundertwerk vom kleinen Akif bei Amazon vorbestellen ….

DIE GROSSE VERSCHWULUNG

… und zum Zweiten direkt bei Verlag …

DIE GROSSE VERSCHWULUNG

… Die Angabe, daß das Buch erst am 21. Oktober erscheint, ist nicht ganz richtig. Es wird schon vorher soweit sein. Hier noch eine Alternativ-Inhaltsangabe, weil die jetzige ein bißchen in die falsche Richtung deutet:

“Sie haben keine Zweifel, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind?
Dann stimmt mit Ihnen etwas nicht.

Sie finden es abstoßend, wenn Ihre 13-jährige Tochter in der Schule Gedichte über Analverkehr verfassen muß?
Dann sind Sie hinterwäldlerisch.

Sie schwärmen von Zeiten, in denen ein Mann mit seinem Gehalt noch Frau und Familie versorgen konnte?
Dann sind Sie ein Spießer.

Sie gehen davon aus, daß nur Frauen Kinder bekommen können?
Dann kennen Sie die neuesten Ergebnisse der “Gender-Forschung” nicht.

Ihnen wird bei dem Gedanken mulmig, daß unsere Regierung Hunderttausende ungebildeter junger Männer aus archaischen Kulturkreisen ins Land strömen läßt?
Dann sind Sie ein Nazi.

Sie glauben, daß die Bundeswehr der Landesverteidigung dient?
Ähm … wessen Land denn?

Und Sie geben sich immer noch der Illusion hin, daß das alles ein Zufall ist?
Dann sind Sie ein Idiot!

Akif Pirinçci zieht wieder ins Feld. Er legt in diesem Buch schonungslos dar, wie in den letzten Dekaden mit staatlicher Unterstützung das Verhältnis der Geschlechter zugunsten einer grotesken Gleichmacherei pervertiert und schließlich zerstört wurde. Das Ziel ist die Verweichlichung des deutschen Mannes, der nur noch als Zahlesel für ein Sozialmoloch und als Arbeitssklave für fremde Kulturen erwünscht ist. Und die Vermännlichung der deutschen Frau, die ohne den Schutz des Mannes ein vakantes Leben als Dauersingle fristen soll. Es gilt die Natur der Geschlechter im Dienste einer menschenverachtenden Ideologie und eines aggressiven Bevölkerungsaustauschs auf den Kopf zu stellen und bereits im Kindergarten verbrannte Erde zu hinterlassen. Die große Entfremdung zwischen Mann und Frau ist im vollen Gange – infolge der “großen Verschwulung”.

Pirinccis Buch ist hart, aber gerecht und nirgendwo sonst wird die deutsche Realität einem so deutlich vor Augen geführt.”

Hat Ihnen gefallen, der Artikel, was?

Klar, ist ja auch vom Kleinen Akif. Es kostet aber eine Menge Zeit und Geld, solcherlei Perlen zu texten. Und den Nobelpreis für Literatur hat man ihm erst für 2029 versprochen. Deshalb spenden Sie so wenig oder so viel Sie wollen, wenn Ihnen dieser Geniestreich gefallen hat. Wenn nicht, ist auch o.k.

Den kleinen Akif unterstützen

Per Überweisung:
Akif Pirincci
IBAN: DE92 3705 0198 1933 8108 38

Erfahre als erster von den neuen "Schandtaten" des größten deutschen Autors.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter, ich benachrichtigte dich bei neuen Beiträgen.

* Ja, ich möchte über Neue Beiträge per E-Mail benachrichtigt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit per Abmeldelink im Newsletter widerrufen.